Magazino GmbH folgen

​CTO von Siemens zu Besuch bei Magazino

News   •   Sep 18, 2015 20:00 CEST

Freitag, 18. September 201Forschungs- und Technologievorstand Prof. Dr. Siegfried Russwurm besichtigte zusammen mit dem CEO von Siemens Innovative Ventures, Dr. Rudolf Freytag, das Münchner Robotik Start-Up. Gemeinsam mit den Gründern von Magazino wurde über die Entwicklungen in der Welt der Robotik und der Logistik diskutiert. Dazu erläuterte der Leiter der Softwareentwicklung bei Magazino, Dr. Moritz Tenorth, den Wandel von der bisherigen, sehr determinierten Welt der Industrierobotik hin zu einer Welt der perzeption-gesteuerten Robotik, die in Echtzeit auf ihre komplexe Umwelt reagieren kann.

Dazu konnten die Besucher von Siemens auch die aktuelle Entwicklung von Magazino in Augenschein nehmen, einen Prototypen des mobilen Regalroboters Toru. Dieser kann autonom in Lagerregalen Objekte identifizieren, sicher greifen und an ihrem Bestimmungsort wieder ablegen. In seiner momentanen Konfiguration führte Toru vor, wie er in einem Bücherregal ein bestimmtes Buch identifiziert, es mit seinem Spezialgreifer von dem Buchstapel greift und in einem anderen Regalfach wieder ablegt.

Über Siemens Innovative Ventures hat der Siemens Konzern im Mai 2015 die Anteile des High-Tech Gründerfonds an Magazino übernommen und hält nun 49,9% an dem 2014 gegründeten Start-Up.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy